Posts

Schwarz oder weiß - muss ich mich wirklich ständig entscheiden? NEIN!

Bild
Nach zweieinhalb Jahren erfolgreichen Widerstands hat uns Anfang September Covid niedergebügelt. Massiv. Unsere Hummel hat es vermutlich noch am besten weggesteckt, wobei man das nicht so genau sagen kann, sie hat nämlich schon wieder was. Was, ist auch nicht so genau auszumachen, irgendwie Zahn, Nebenhöhlen, Husten, aber nichts richtig schlimm, nur heftig genug, dass sie mal wieder beeinträchtigt ist. Also mehr als sonst. Der Hummelpapa ist gefühlt immer noch "erkältet" und mich hat es auch erwischt. Massiv. Von Konzentrationsproblemen über ständig Schmerzen irgendwo bis hin zu kardiologischen Schwierigkeiten kann ich alles bieten und es macht mich irre. "Milder Verlauf" hatte ich mir mit drei Tage leichtem Schnupfen vorgestellt, statt dessen darf ich mich immer wieder erinnern lassen, dass milde bedeutet, dass wir nicht im Krankenhaus gelandet sind. Soll ich dafür jetzt ernsthaft dankbar sein?

"Dann sehen wir uns in einem Jahr"

Bild
... sprach das Team im Schlaflabor und der Chefarzt nach der Sonographie bevor wir nach zwei Tagen geplantem Krankenhausaufenthalts wieder den Heimweg angetreten hatten. Was für Außenstehende jetzt total banal und lapidar klingen mag, hat mir kurz einen Schauer über den Rücken gejagt. Ein Jahr. Unsere Hummel ist bereits 11 1/2 Jahre alt. Das bedeutet, es geht selbstverständlich jeder davon aus, dass sie mindestens ein Jahr älter werden wird. Ihre Lebenserwartung lag laut Lehrbuch bei maximal drei Jahren.

Die neue Hummel ist nun auch online

Bild
 Ich bin es nochmal, die schlaue Wissens-Hummel Ich wollte nur sagen, dass meine neue Kollegin jetzt auch grade ihre Arbeit aufgenommen hat. Darf ich vorstellen, Die News-Hummel. Wie findet Ihr sie? Hallihallo! Danke fürs Vorstellen, liebe Wissens-Hummel und danke, dass ich da sein darf. Danke, liebe Jenni, dass Du mich erschaffen hast. Ab sofort bin ich immer im Einsatz, wenn es gilt, Neuigkeiten zu verbreiten. Ich freu mich schon. Bis bald!

Neuigkeiten von BeSONDErs-gesund: Es gibt ab sofort einen Newsletter

Bild
"Sag mal, hast Du eigentlich auch einen Newsletter?" - Nachdem mir die Frage neulich schon wieder einmal gestellt wurde, hab ich beschlossen, mich mit dem Thema ernsthaft zu befassen und in mich zu gehen. Das Ergebnis ist sowohl auf der Homepage der Ernährungsberatung als auch im Blog zu sehen: Es gibt ab sofort einen Newsletter. Es wird auch eine neue Hummel geben, nämlich eine speziell für den Newsletter, aber so lange hält die schlaue Wissens-Hummel schon mal den Platz frei.

Online Seminar "Mahlzeiten planen" am 7. Juli ab 20 Uhr

Bild
Schon heute möchte ich auf unser nächstes Seminar aufmerksam machen, das nicht nur inklusiv daher kommt, sondern wirklich die Bedürfnisse aller Menschen bedienen kann. Familien mit Kindern, dabei kommt es nicht darauf an, wie viele Kinder in der Familie leben und ob es sich um normaltypische Kinder oder Kinder mit Beeinträchtigung handelt. Singles, Schichtarbeiter, pflegende Angehörige, ältere Menschen, denen Hunger und Durst ein wenig abhanden gekommen sind. Das Seminar ist für Gestresste, Unorganisierte aber auch die Strukturierten, für die Menschen, die dringend zunehmen möchten und die, die dringend abnehmen möchten und die, die eigentlich zufrieden mit ihrem Gewicht sind, aber denen oft die Energie fehlt. Wir alle können davon profitieren, unsere Zusammensetzung, Größe und Planung der Mahlzeiten unter die Lupe zu nehmen. 

Wie läuft so eine Umstellung von Sondenkost auf Normalkost konkret ab?

Bild
Diese Frage wird mir immer wieder gestellt und daher widme ich ihr diesen Blogpost. Bei einer Umstellung, die ich als Einzelberatung betreue, frage ich zunächst einige wichtige Basisdaten ab, außerdem findet eine gründliche Anamnese statt. Dafür verschicke ich zusammen mit den Vertragsunterlagen einige Formulare, die ich die Familien bitte, weitgehend auszufüllen. Alle noch offenen Fragen werden telefonisch, per Mail, per WhatsApp oder in einer Zoom-Konferenz geklärt, ganz wie es für die jeweilige Familie am besten passt. Wenn die Ziele festgelegt sind, starten wir mit der Umstellung.

Online Seminar "Tipps und Tricks für Tubies" am 2. Juni 2022 ab 20 Uhr

Bild
Am Donnerstag, den 2. Juni findet das Seminar "Tipps und Tricks für Tubies statt", in dem viele Fragen rund um die Sonde und die Versorgung eines Tubies geklärt werden. Ich freue mich auf zahlreiche Teilnehmer. Anmeldung ist möglich unter:  Anmeldung Sollte das Video nicht automatisch starten, können Sie es auch über diesen Link aufrufen:  Zum Video